Widerspruch gegen UN-Bericht

2,5 Millionen Kinder in Deutschland sind arm. Diese Zahl ist nicht neu.

Aber sie stagniert auf hohem Niveau. Genau das und noch viel mehr wirft ein UN-Bericht der deutschen Bundesregierung in einer langen Mängelliste vor. Sozialverbände sehen sich in ihrer Sicht bestätigt. Die Regierung hingegen geht in die Offensive. Der Bericht sei “in weiten Teilen nicht nachvollziehbar”.