Steinpichler Rechtsanwälte:Carpediem GmbH ein Fulltime Job?

Man sollte die Kanzlei Steinpichler mal fragen, wieviel Schreiben die jede Woche an Plattformen versenden die sich kritisch zu dem Produkt des Carpediem GmbH Vertriebes äußern?

Man könnte vermuten “Dutzende”.Nun da muss Anwalt auch am “Ball” bleiben, denn gute Mandanten wollen bei Laune gehalten werden..Man fragt sich doch, warum wird das Produkt von sovielen Menschen kritisiert?Sicherlich kein Neid, davon sind wir überzeugt.Dem Vertrieb und den Rechtsanwälten wird es vermutlich “egal sein”, falls das Produukt für die Anleger nicht funktionieren wird. Beide haben ihr Geld dann schon verdient.Wir würden uns darüber freuen, wenn Daniel Shahin und seine Mitarbeiter nicht immer nur über Andere reden sondern auch mal mit Anderen, zum Beispiel WISO oder TEST.Das wäre sicherlich für beide Seiten zielführender.Das gilt auch für die Kritiker des Poduktes.Wir in der Redaktion sind von dem Produkt nicht überzeugt, auch weil Herr Shahin eine Gespächsangebot von uns zum Beispiel nicht angenommen hat vor einigen Wochen.Schade.