Psychologische Kriegsführung gegen Politiker

Ob das bei Politikern helfen würde? Da muss man doch berechtigte Zweifel haben.

Die US-Armee in Afghanistan soll Spezialisten für psychologische Kriegsführung illegal auf Politiker in den USA und anderen Ländern angesetzt haben, darunter den deutschen Innenminister Thomas de Maiziere. Ein US-Oberstleutnant beschuldigte seine Vorgesetzten in einem Interview mit dem Magazin “Rolling Stone”, damit gegen Gesetze verstoßen zu haben. Denn der Einsatz der Methoden ist ausdrücklich nur gegen “feindliche Ausländer” zulässig.Nun, sollte man mal überlgen ob die CDU_Parteizentrale als feindliches Ausland angesehen wird.Das wäre interessant zu klären.