WestLB

Die in der Zerschlagung begriffene WestLB treibt den Verkauf ihrer Beteiligungen voran. Die Landesbank und ihre “Bad Bank”, die Erste Abwicklungsanstalt (EAA), wollen ein Private-Equity-Portfolio zum Verkauf stellen, wie mit der Situation vertraute Personen berichten. Die WestLb erfüllt damit auch Auflagen der EU.