Wasser auf dem Mars

Wissenschaftler der NASA haben neue Anhaltspunkte für fließendes Wasser auf dem Planeten Mars gefunden.

Aktuelle Aufnahmen einer Raumsonde zeigen dunkle, fingerförmige Figuren, die sich zu bestimmten Jahreszeiten an einem Kraterrand zeigen. Mit dem Wasser steigt die Chance, Leben auf dem Planeten zu entdecken, denn Wasser ist bekanntlich die Grundlage allen Lebens. Gefrorenes Wasser an den Mars-Polkappen hatten Wissenschaftler bereits vor über zehn Jahren entdeckt. Die Experten vermuten, dass hier ähnliche Vorgänge ablaufen wie beim Frieren und Auftauen eines Flussbettes auf der Erde. Das Wasser wird wahrscheinlich sehr salzig sein. Das würde auch erklären, warum es bei den kalten Umgebungstemperaturen auf dem Mars nicht gefriert. Werden wir vielleicht bald “Marsmännchen” zu sehen bekommen?