Vorsichtiger Optimismus bei EHEC-Therapie

Scheinbar zeigt die Behandlung mit einem speziellen Antikörper Wirkung.

Mediziner aus Hannover, die seit Mittwoch in einem Dutzend Erkrankungs-Fällen den neuen Wirkstoff Eculizum zum Einsatz brachten, sprechen optimistisch aber mit betonter Zurückhaltung von “gewisse(n) Erfolgen”. Verlässliche Angaben zum Therapierfolg können allerdings erst in einigen Wochen gegeben werden.

Während die Infektionswelle nicht wirklich zu stoppen scheint, kann zumindest in Norddeutschland eine leicht sinkende Zahl der Neuerkrankungen beobachtet werden.