Strauss-Kahn: Die Wende!

Der Fall “DSK” hat eine sensationelle Wende genommen.

Das Gericht in New York setzte den Ex-IWF-Chef am Freitag gegen Auflagen auf freien Fuß. Gericht und Staatsanwaltschaft haben inzwischen erhebliche Zweifel an der Glaubwürdigkeit des mutmaßlichen Opfers. Das Zimmermädchen verstrickte sich in Lügen. Zudem führte sie verräterische Telefonate. DSK kann jetzt auf eine schnelle Erledigung des Falles hoffen und sich dann möglicherweise voll auf den französischen Wahlkampf konzentrieren. Sarkozy wird jetzt einen “gestärkten Gegner” erwarten dürfen.