Spanien: Mega-Staatsdefizit

Damit übertraf das Euro-Land sein Sparziel von bisher 9,3 Prozent leicht. Die Entwicklung sei höheren Einnahmen aus der Mehrwertsteuer zu verdanken, erklärte Wirtschaftsministerin Elena Salgado am Dienstag.
Salgado äußerte sich zuversichtlich, dass die Regierung damit auch das Vertrauen der Finanzinvestoren zurückgewonnen hat. “Die Zweifel am Markt haben sich nun weitgehend in Luft aufgelöst”, betonte sie.