Siemens und die Korruption

Siemens wird von einem neuen Korruptionsfall erschüttert.

Wegen Bestechungsvorwürfen in Kuwait hat die Münchner Staatsanwaltschaft mindestens zwei Siemens-Manager festgenommen. Für einen weiteren Manager des Konzerns in Kuwait liegt angeblich ein Haftbefehl vor.
Die Münchner Ankläger bestätigten dies teilweise: “Es gibt ein neues Ermittlungsverfahren bei Siemens”, sagte Oberstaatsanwältin Stockinger. “Dabei gab es Haftbefehle und Verhaftungen.” Ein Siemens-Sprecher sagte: “Laufende Verfahren können wir nicht kommentieren.”Siemens dachte eigentoich das Korruption im Unternehmen der Vergangenheit angehören würde.