Münchener Rück rechnet mit Gewinnen

Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück rechnet mit einem soliden Jahresgewinn und einer stabilen Dividende.

„Wenn nicht etwas ganz Schlimmes passiert, sollte es machbar sein, die Dividende bei 6,25 Euro wie im Vorjahr zu lassen”, sagte Vorstandsmitglied Torsten Jeworrek dem „Tagesspiegel”.

Quelle: http://www.rp-online.de