Linke ab sofort Sportdirektor bei RB Leipzig

Nun ob das ein gewinn für RB Leipzig ist muss man erst noch herausfinden.

Thomas Linke war ein klasse Fussballspieler, aber ob er auch ein klasse Sportdirektor sein wird? Wir hätten uns “eher” einen erfahrenen Trainer gewünscht der RB Leipzig weiter nach Vorne bringt.Linke kennt Leipzig nicht, er kennt die Liga nicht und ist schon länger aus dem Deutschen Fussballgeschäft heraus.In Salzburg, als 2.ter Mann hinter Beiersdorfer, hat er nun auch mal keine Berge versetzt. Eine Chnace sollte man ihm allerdings geben.