Lebensversicherungsverkauf

Das war vor einem Jahr der Renner auf dem Markt, aber auch dieser Markt hat sich beruhigt.So viele Gesellschaften gibt es nicht mehr auf dem Markt, bzw. viele der Gesellschaften arbeiten “im Untergrund” um von der BaFin nicht entdeckt zu werden, um das mal überspitzt zu sagen.

Das Model Verträge im LV Bereich nicht weiterzuführen ist sicherlich die beste Empfehlung die Sie bekommen können, denn verdienen tut mit Ihren Beiträgen nur die Versicherung. Die BaFin hat eine “Handvoll” dieser Gesellschaften geschlossen.Das die BaFin natürlich hier ein Interesse hat, im Auftrag der Versicherungslobby, zu Handeln ist eigentlich doch logisch.Trotzdem die BaFin macht insgesamt einen guten Job.

Heute wie vor einem Jahr, kann man wirklich jedem nur empfehlen “raus aus der Lebensversicherung” rein in sinnvolle Anlagen-Anlagen die Geld einbringen-ihnen dem Beitragszahler-nicht nur dem FC Bayern die Allianz Arena.Die wurde von Ihren Beiträgen gesponsert.Haben Sie schon mal Freikarten dafür für den FC Bayern bekommen? Genau, die Vorstände der Versicherung haben da sicherlich eine VIP Lobby- natürlich von ihrem Geld.

Um sein Leben abzusichern reicht eine Risiko LV ganz klar aus.Den Sparanteil aus Ihren Beiträgen können Sie dann in die unterschiedlichsten Anlageformen gewinnbringender anlegen.

Haben Sie noch eine LV?-dann holen Sie sich doch mal ein Angebot einer Ankaufsgesellschaft ein.