Intel Dresden erweitert Belegschaft

Der Chiphersteller will seine Niederlassung in Dresden bis zum Herbst auf 100 Mitarbeiter aufstocken.

Wie Intel-Sprecher Kaminski den “Dresdner Neuesten Nachrichten” mitteilte, werden die Mitarbeiter für die Entwicklung neuer Mobilfunkchips gebraucht.