Four Gates Dortmund und Bautzen

Uns haben zu diesem Thema viele Kommentare und Zuschriften erreicht. Die meisten davon positiv, vor allem die Person Christian Kanwischer betreffend.

Einer weiteren Person des Unternehmens steht man eher kritisch gegenüber, sieht diesen “eher als den Mitverantwortlichen für die heutige Misere” des Unternehmens. Bestätigt wurde uns mittlerweile das unsere Information zum Thema “Goldbär” richtig sind, und Herbert Behr das Unternehmen verlässt.

Nun muss man sich die Frage stellen, wer führt jetzt das Produkt “Noricum” weiter? Schließlich war Herbert Behr der Protagonist dieses Produktes und für den immer noch anhaltenden Erfolg auf dem Markt. Unsere Informationen besagen, daß dies von Herbert Behr weitergeführt wird, was wir außerordentlich begrüßen würden. Andere “behaupten”, es gäbe einen “Neuen” bei der Four Gates, der diese Produktlinie weiterführt. Ohne das Wissen von Herbert Behr eigentlich nur schwerlich vorstellbar. Die Situation muss nun für die Vermittler schnellstmöglich geklärt werden, denn Vertrieb benötigt Ansprechpartner und will wissen, von wem das seither angesammelte Vermögen der Mandanten weiter verwaltet wird. Die österreischiche Gesellschaft jedenfalls ist nach uns zugespielten Unterlagen aus unserer Sicht ganz klar “wirtschaftlich schwer angeschlagen”.