Fairvesta beendet Zusammenarbeit

Nun hat Michael Ohme einen Auftraggeber weniger.Das Unternehmen Fairvesta hat die Zusammenarbeit mit ihm beendet.Dies kann man in einer Pressenotiz im Internet lesen.

Zitat
Tübingen, den 10. Februar 2011.
Die fairvesta Unternehmensgruppe hat heute einen Personalwechsel angekündigt: Michael Oehme, Oehme FinanzMarketingBeratung, Friedberg, ist nicht länger Ansprechpartner in Presseangelegenheiten der Firmengruppe, und mit sofortiger Wirkung freigestellt. Seine Aufgabe umfasste insbesondere das Verfassen von Unternehmensmitteilungen, und die Koordination in Presseangelegenheiten. Aus grundsätzlicher Erwägung, und zur Vermeidung von Interessenkonflikten, wird diese Tätigkeit künftig von einem eigenen Mitarbeiter betreut.
fairvesta Group AG
Zitat Ende

Nun, das wurde auch sicherlich Zeit bei der Größe eines Unternehmens wie Fairvesta, wobei aus dem Artikel auch “Verärgerung” von Fairvesta herausgelesen werden könnte “Vermeidung von Interessenkonflikten” könnte darauf hindeuten.