Berlus(t)coni: Nachtigall ick hör dir trapsen

Der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi, der sich am 6. April wegen Sex mit dem minderjährigen Callgirl Ruby verantworten muss, setzt auf Gegenwehr.

Die Rechtsanwälte des Premiers haben nach Angaben der Mailänder Tageszeitung “Il Giornale” Beweise gefunden, dass die 18-Jährige erst zwei Jahre nach ihrer Geburt beim Standesamt in ihrem Heimatort in Marokko gemeldet worden sei.