Bahrain

Oppositionsführer traut sich aus dem Exil wieder zurück.Ein wichtiger Vertreter der Opposition in Bahrain ist am Samstag aus dem britischen Exil in das Königreich zurückgekehrt. “Wir wollen eine echte Verfassung”, sagte der Schiitenführer Hassan Muschaimaa bei seiner Ankunft auf dem Flughafen. Trotz anderslautender Versprechungen habe die Staatsführung gemacht, was sie wolle.

Muschaimaa hatte zuvor angekündigt, in seine Heimat zurückkehren. Er wolle sehen, ob die Führung des Golfstaats ernsthaft auf ihre Gegner zugehen wolle. Die Regierung hatte als Zugeständnis an Demonstranten Muschaimaa und 24 weitere Menschen begnadigt, denen vorgeworfen wurde, einen Umsturz geplant zu haben.